Im Internet findet man immer häufiger Werbung für Procurves, einem Programm, mit dem Frauen erfolgreich ihre Brüste vergrößern können. Wir sind allerdings skeptisch. Der Hersteller verspricht nachhaltige Erfolge über Nacht – und das ganz ohne OP? Kann das wirklich stimmen? Wir haben das Mittel in unserem Procurves Test getestet.

Procurves Inhaltsstoffe

Über die genauen Inhaltsstoffe von Procurves schweigt sich der Hersteller aus. Wir können nur drei Bestandteile auf der Verpackung finden:

  • Sägepalme
  • Saat-Hafer
  • Schwarze Pfeffer

Keiner der oben gelisteten Stoffe konnte in medizinischen Studien irgend eine Wirkung auf den weiblichen Körper vorweisen. Es ist auch sehr dubios, dass der Hersteller keine genaue Aufschlüsselung der Inhaltsstoffe preisgibt. Dies ist rechtlich eigentlich Pflicht!

So wirkt Procurves

Nun wird es unweigerlich komisch. Der Hersteller erklärt die Wirkung wie folgt:

  • Die Sägepalme soll die Aktivität der Drüsen und Organe normalisieren (welche Aktivität? Welche Drüsen? Welche Organe? Und wie soll die Sägepalme das medizinisch anstellen?)
  • Der Saat-Hafer soll ein gesundes Hormonsystem, das die Entwicklung der Brustdrüsen erleichtert, hervorrufen. Auch hier stellt sich unweigerlich die Frage: wie? Saat-Hafer ist eine billige Pflanze, die medizinisch kaum Bedeutung hat und in der Regel als Füllstoff verwendet wird!
  • Der schwarze Pfeffer sorgt angeblich für “die Erhaltung der Integrität der Körper und der Haut elastisch und gesund.”. Wie der Hersteller zu dieser Formulierung kommt, bleibt sein Geheimnis. Medizinisch gesehen bewirkt schwarzer Pfefferextrakt recht wenig. In einigen Versuchen wurde eine fettverbrennende Wirkung beobachtet, in anderen Studien hatte schwarzer Pfeffer gar keinen Effekt auf den menschlichen Körper.

Die Frage die man sich unweigerlich stellen muss: wer ist der Hersteller und wie genau sollen diese Inhaltsstoffe das Brustwachstum anregen können?

Der Hersteller von Procurves

Der Hersteller von Procurves ist 500 Cosmetics und ist ein alter Bekannter wenn es um wirkungslose Pillen geht. Die spanische Firma bietet seit Jahren wirkungslose Tabletten, Pillen und Cremes zu überzogenen Preisen an. Die Marketingmethoden sind sehr fragwürdig und oft nicht mit dem deutschen Gesetz zu vereinbaren. 500 Cosmetics bietet nicht nur die Brustvergrößerungstabletten Procurves an, sondern eine Vielzahl an Diät-, Libido- und Gesundheitstabletten. Alle mit einem fragwürdigen Ruf. Keines der Mittel ist von einer offiziellen Stelle kontrolliert und über den Herstellungsort ist nichts bekannt. Es gibt einige Gerüchte, dass die Kapseln in Osteuropa produziert sind, wo es kaum Gesundheitsauflagen gibt.

Wieviel kostet Procurves?

Procurves kostet rund 50 Euro für eine 1-Monats-Ration. Die 5-Monats-Anwendung kostet rund 152 Euro.

Gibt es Kundenerfahrungen mit Procurves?

Sucht man im Internet nach Erfahrungen mit Procurves, stößt man auf eine Vielzahl positiver Kommentare die von dem Mittel schwärmen. “4 cm in 4 Wochen”, “2 Körbchengrößen in 14 Tagen” – hier sollte man vorsichtig sein. Schaut man sich die Kommentare genau an stellt man schnell fest, dass jeder einzelne positive Kommentare von einem Fakeaccount geschrieben wurde. Die Benutzer die sich positiv über Procurves äussern haben meist nur einen einzigen Beitrag in dem Forum oder auf der Seite wo sie ihre Bewertung zu Procurves hinterlassen. Wer würde sich extra bei einem Forum anmelden nur um einen einzigen überschwänglichen Kommentar zu Procurves zu verfassen? Bezahlte Schreiberlinge von 500 Cosmetics, dem Hersteller der Wirkungslosen Tabletten.

Aber man kann auch unzählige negative Kundenberichte finden. Viele Anwenderinnen beklagen sich über Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Schwindel und Übelkeit. Mit Glück haben andere Anwenderinnen nur von der Wirkungslosigkeit des Mittels zu berichten.

Hier einige Erfahrungen die Frauen mit Procurves gemacht haben (Screenshots):


Lohnt sich ein Selbsttest mit Procurves?

Von Procurves können aufgrund der Faktenlage nur abraten. Der Hersteller ist undurchsichtig und er hat noch nicht einmal eine Erklärung wie das Produkt funktionieren soll. Es gibt keine Belege, dass auch nur einer der Inhaltsstoffe auch nur irgend einen Effekt auf den weiblichen Körper hat. Nimmt man dann noch die negativen Erfahrungsberichte hinzu muss man zu dem Ergebnis kommen, dass es sich bei Procurves von 500 Cosmetics um ein wirkungsloses Produkt handelt.

Ist eine Brustvergrößerung ohne OP nur ein unerreichbarer Traum?

Mittel wie Procurves lassen schnell die Vermutung laut werden, dass alle Produkte zur Brustvergrößerung ohne Operation wirkungslos sind. Dem ist zum Glück nicht so, auch wenn es in der Branche viele schwarze Schafe gibt und die Methode ohne Operation die Brüste zu vergrößern von Ärzten oft angezweifelt wird (das sind in der Regel die Ärzte die für eine Brustvergrößerungsoperation über 5000 Euro erhalten – ein Schelm wer Böses denkt).

Zum Glück gibt es aber einige Mittel die tatsächlich funktionieren und die von tausenden Anwenderinnen verwendet werden.

Wir haben auf unserer Seite verschiedene Mittel zur Brustvergrößerung getestet und bewertet. Derzeit ist Creastin unser Testsieger. Den Test zu Creastin kannst du hier lesen.